Humane Ressourcen am Abgrund? Der Film „Work hard play hard“ läuft an.

„In unserer modernen Arbeitswelt bedeutet die Sanierung eines Betriebs die Sanierung der Mitarbeiter.“ Mit solchen und ähnlichen Zitaten von Unternehmensberatern, Change Managern und Personalern bringt der Film  Work Hard Play Hard eine „angsteinflößende“ (FAZ) Dokumentation über das „Optimierungsgequatsche“ (Die Zeit). Der Trailer hat mich schon einmal beeindruckt:

Ich werde den Film erst nächste Woche in einer Runde mit Beratern, Personalern, Psychologen schauen, wenn er in Hamburg anläuft. Bevor ich ihn ganz gesehen habe, äußere ich mich besser nicht dazu, sondern lasse Erich Fromm sprechen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.